SPENDENKONTO


Förderverein
Bethlehem Akademie
Dar-al Kalima e.V.
Evangelische Bank eG
(ehem.EKK)
IBAN
DE46 5206 0410 0000 4194 78
BIC
GENODEF1EK1

Ausstattung von Computer-Arbeitsplätzen

Das Dar al-Kalima University College ist immer bemüht, auf die sozialen und ökonomischen Herausforderungen der Gesellschaft zu reagieren. Es werden Ausbildungsplätze u.a. im Kunsthandwerk als auch Bachelorabschlüsse in den Darstellenden und Bildenden Künsten angeboten.

Neue Herausforderung

Hinzugekommen sind die Bachelor-Programme Grafik-Design und Innenarchitektur/Raumgestaltung. Bedingt durch die Mauer, die Bethlehem umzingelt, kann sich der Ort städtebaulich nicht ausdehnen. Bei rasantem Bevölkerungswachstum werden sehr viele Hochhäuser gebaut, deren Appartements dann im Rohbau angeboten werden. Um den Ausbau kümmern sich Innenarchitekten/Raumgestalter. Aus diesem Grund ist die Nachfrage nach Studienplätzen für Raumgestalter/Designer am Dar al-Kalima sehr hoch und stetig steigend.

Unsere Hilfe

Für Studierende von Dar al-Kalima in den Fachrichtungen Grafik-Design, Innenarchitektur (Raumgestaltung) als auch Schmuckdesign konnten wir dank der großartigen Unterstützung der Margarte Müller-Bull Stiftung die Anschaffung von zehn speziell für Designer ausgerichteten Computern am Dar al-Kalima ermöglichen. Inzwischen werden 163 Studierende (Tendenz steigend) an diesen PCs für den Arbeitsmarkt fit gemacht.

Ein Erfolgsmodell

Das breit gefächerte Angebot am Dar al-Kalima ermöglicht viele Kombinationsmöglichkeiten vom handwerklichen über das konzeptionelle bis hin zum rein künstlerisch planerischen Gestalten. Hierin liegt das Erfolgsmodell dieser Bildungseinrichtung. Ihre Absolventen der akademischen Laufbahn bringen alle eine fundierte praktische Grundlagenausbildung mit. Viele von ihnen haben große Chancen sogar eine Existenz zu gründen. Der Arbeitsmarkt verlangt Fachkräfte in den genannten Bereichen. Zu diesen Ergebnissen kam auch eine empirische Studie der Konrad-Adenauer-Stiftung. Innenausbau auf dem Wohnungssektor ist nur eine von vielen Einsatzmöglichkeiten.

Um eine umfassende und reibungslose Lehre allen Studierenden anzubieten, sowie dem nötigen Eigenstudium entsprechend gerecht zu werden, benötigt Dar al-Kalima weitere fünf PCs.