Herzlich willkommen beim Förderverein Bethlehem-Akademie Dar al-Kalima (Haus des Wortes) e.V.

Weihnachtskirche in Bethlehem

"Heimat schaffen Tag für Tag,
ein Land aufbauen Stein für Stein,
eine Gesellschaft stärken Person für Person,

Institutionen schaffen, die Leben in Fülle geben."

 

 

 

 

 

 

 = arabisch für "Heimat"     

Newsletter Nr. 1 / 2017 - Nachdenkliches und Gedenken zum Jahresanfang

zum Newsletter Nr. 1 / 2017

Herzliche Einladung zum Benefizkonzert "Licht für Bethlehem"

am 24. März 2017, 20 Uhr im Asamsaal des Schlosses Ettlingen, Schlossplatz 3, 76275 Ettlingen.

Es musiziert das Klavierduo "Politiker trifft Unternehmer". Interpreten: Staatssekretär a. D. Georg Wacker, MdL und der ehemalige Generalbevollmächtigte der EnBW, Ulrich Herzog mit Werken und Improvisationen u. a. von Bach, Beethoven und Schubert.

Eintritt: Abendkasse 20 Euro, Schüler und Studenten 12 Euro.

Vorverkaufstellen 18 Euro ("Die Buchhandlung" in Ettlingen, Schillingstr. 3 sowie in der "Stadtinformation" Ettlingen, Schlossplatz 3).

Unser Tipp: Link zum DeutschlandradioKultur - Sendereihe "Weltzeit" - politische Reportage über die Bedingungen und die Gedanken der Menschen dort, u. a. zu Diyar, Bethlehem.

Von Thomas Nehls, Deutsche Initiative für den Nahen Osten (DINO).  

www.deutschlandradiokultur.de/leben-im-westjordanland-zwischen-apathie-und-flucht.979.de.html id=37852#top

Ökumenische Pilgerreise der deutschen Bischöfe ins Heilige Land -

Abendmahlsgottesdienst mit Mitri Raheb in der Weihnachtskirche

Link: www.youtube.com/watch

Save the date:

Die nächste Jahrestagung / Mitgliederversammlung findet von

Freitag 25. bis Sonntag 27. August 2017 in Bremen statt!

Wir gratulieren und freuen uns mit Euch!!!

Die Berliner Friedensuhr mit der Inschrift "Zeit sprengt alle Mauern" ist nun in den Händen von Pfarrer Dr. Mitri Raheb, Präsident von "Diyar" in Bethlehem. Willi Lemke, Sonderbeauftragter des UN-General-sekretärs für Sport im Dienste von Frieden und Entwicklung, überreichte diese Auszeichnung.

Nach Persönlichkeiten wie Ronald Reagan, Michael Gorbatschow, Mutter Teresa u. a. ist "Diyar" für ein Jahr stolzer Besitzer dieser Replik. Danach wird sie an eine Organisation weitergereicht, die sich ebenfalls für Gerechtigkeit und Frieden einsetzt.  17. Oktober 2016